Suchen

Ginsheim-Gustavsburg liegt im sogenannten Mainspitzdreieck, dem Gebiet südlich der Mainmündung zwischen Main und Rhein, gegenüber der Stadt Mainz. Das Burgfest findet im Stadteil Gustavsburg statt.

Öffentliche Verkehrsmittel:lageplan

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Mainzer Verkehrsgesselschaft erreichen Sie den Festplatz mit den Buslinien 54, 55 an der Haltestelle "Am alten Fährhaus". Bei einer Anreise mit Regionalzügen oder S-Bahn steigen Sie am Gustavsburger Bahnhof aus. Von dort aus erreichen Sie den Festplatz innerhalb weniger Gehminuten bequem zu Fuß.

Mit dem PKW:

Gustavsburg ist über die Autobahnen A 60 (aus Richtung Mainz über die Weisenauer Brücke sowie aus Richtung Frankfurt) und die A 671 (aus Richtung Wiesbaden) über das überregionale Straßennetz bequem zu erreichen.

Von der A60 aus kommend:

Sie verlassen die A60 und biegen nach  links Richtung Ginsheim-Gustavsburg/ Stadtteil Gustavsburg ab. Sie durchqueren das Industriegebiet der Gemeinde, einen Bahnübergang und nach etwa  2.0 Kilometer biegen Sie  nach links in die Darmstädter Landstraße ab. Nach etwa 400 Metern biegen sie (nach dem Kreisel) in die Straße „Auf der Mainspitze“ ein.

Von der A671 aus kommend:

Sie verlassen die A671 an der Ausfahrt 6 Richtung Gustavsburg/Rüsselsheim-West/Bischofsheim und biegen  rechts auf die  B43 ab. Nach 6 km verlassen die den Kreisverkehr in der  zweiten Ausfahrt und biegen nach 50 Meter  in die Straße  „Auf der Mainspitze“ ein.

Als Ziel für Navigationsgeräte geben Sie bitte 65462 Gustavsburg, Auf der Mainspitze ein.

Vor Ort stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Start:
Powered by Phoca Maps