Suchen

Fest der Vereine - Burgfestwoche 2017

Gustavsburger Vereine laden zu Badminton, Fußball, Tennis und Quiz ein!

Die Termine:

  • Freitag, 26. Mai 2017 Tennisturnier der Ortsvereine – Clubanlage TC Gustavsburg  
  • Sonntag, 28. Mai 2017 Badminton Schleifchenturnier – Sporthalle Gustav-Brunner Schule
  • Donnerstag, 1. Juni 2017 Quizabend der Vereine – Bürgerhaus Gustavsburg


Ein fester Bestandteil des Gustavsburger Burgfestes ist auch die Burgfestwoche mit ihren zahlreichen Veranstaltungen. In diesem Jahr startet die Burgfestwoche genau eine Woche vor der offiziellen Eröffnung des Burgfestes: Der Tennisclub lädt am Freitag, den 26. Mai 2017 zum Tennisturnier der Ortsvereine ein. Es folgen das Badminton Schleifchenturnier am Sonntag und der alljährliche Quizabend am Donnerstagabend im Gustavsburger Bürgerhaus.

Die Festwoche startet am Freitag, den 26. Mai 2017: Der Tennisclub öffnet ab 17:00 Uhr die hauseigene Clubanalage an der Bebelstraße zum Tennisturnier der Ortsvereine. Beim beliebten Turnier auf den roten Aschenplätzen des TC Gustavsburg stehen sich diverse Teams aus den Vereinen gegenüber. Der Wettstreit um die Krone beim ehemals weißen Sport dient der Geselligkeit und soll für alle Teilnehmer eine Gaudi sein. Das Hantieren mit dem Schläger hat dabei den gleichen Stellenwert wie die Verköstigung von Bratwurst und Fassbier.

Am Sonntag, den 28. Mai 2017 lädt der Turnverein Gustavsburg zum vierten Badminton Schleifchenturnier ein. Das Schleifchenturnier ist ein Doppelturnier für jedermann, alle Paarungen treten dabei gegeneinander an, die Sieger erhalten ein Schleifchen. Wer am Ende die meisten Schleifchen besitzt, hat gewonnen. Für Kaffee, Kuchen und Getränke ist gesorgt.

Am Donnerstagabend (1. Juni) treffen sich traditionell die Gustavsburger zum Raten. Am „Quizabend uff de Burg“ treten ab 19 Uhr die Teams der ortsansässigen Vereine, Parteien und Gruppierungen an um Fragen aus den verschiedensten Wissensgebieten richtig ab auch so schnell als möglich zu beantworten. Dabei tritt Konkurrenz schnell in den Hintergrund denn Spaß und Spannung überwiegen. Natürlich sind alle Gustavsburger eingeladen diesem kostenlosen Spektakel als Gast beizuwohnen. Das Rahmenprogramm lässt sich auch sehen.